JELLINEK TRANSPORTE im Hoch- und Tiefbau mit Kippern, Selbstladern
15254
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15254,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Kranfahrzeuge

  • 2-, 3-, oder 4-Achs Kipper oder Pritsche mit Kran und mit oder ohne Greifer

Die 2-, 3-, oder 4-Achs Kipper oder Pritsche können flexibel jegliche Arten von Baustellentransporten wie zum Beispiel Sand, Kies und Schotter eingesetzt werden. Durch Kranaufbauten mit und ohne Greifer sind unserer Transportfahrzeuge nahezu jeder Herausforderung gewachsen.

Spezialkräne

  • 3- u. 4- Achser mit Spezialkränen von 33 mto bis 175 mto

Ob Brückengeländer, Fassadenteile oder Container mit modernsten Kranaufbauten auf 3 bzw. 4 Achser können Hebearbeiten flexibel und effektiv gemeistert werden. Die Spezialkräne von Effer, Hiab und Palfinger verfügen über eine Belastbarkeit von 33 mto bis 175 mto.

Sattelzugfahrzeuge

  • 5-Achs Kippsattelzüge mit und ohne Kran
  • 5- und 6-Achs Tiefladerzüge mit und ohne Kran
  • 5-Achs Innenladerzüge

Mit unserer Flotte von Sattelfahrzeugen können Transporte von Schwermaschinenteilen über Rohre bis hin zu Betonteilen transportiert werden.

Schwerlastfahrzeuge

  • Schwerlastfahrzeuge bis zu 100to

Unsere Schwerlastfahrzeugen besitzen bis zu 100 Tonnen Nutzlast und entsprechen somit Transportanforderungen von schweren Baugeräten bis hin zu Stahlrohren oder Bauteilen.

schwerfahrzeuge

Einfach unverbindlich anfragen!

Ob Spezialkran, Schwertransport oder Baustellentransport, wir stehen für Ihre individuellen Transportaufgaben zur Verfügung!

Asphaltbirnen

Asphaltbirnen

  • 3 Achs Asphaltbirnen

Die 3 Achs Asphaltbirnen sind optimal für Asphalttransporte geeignet.

Winterdienstfahrzeuge

  • Winterdienstfahrzeuge mit Pflug und Streuer

Mit unseren Winterdienstfahrzeugen ist die Schneeräumung auch bei wiedrigsten Verhältnissen kein Problem. Unsere  Fahrzeuge mit Pflug und Streuaufbauten sorgen für bestmögliche Straßenverhältnisse.

Winterdienstfahrzeuge